0
0
00
Gebührenordnung

Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)

Tierärzte sind verpflichtet, sich an die Gebührenordnung für Tierärzte zu halten. Unterschiedliches Honorar bei verschiedene Tierärzten ist dadurch möglich, dass die Gebührenordnung vom 1-fachen Satz (Beispiel: 10 EUR) bis zum 3-fachen Satz (Beispiel: 30 EUR) alle Entgelte zulässt. Nur bei Nutztieren darf der doppelte Satz nicht überschritten werden.
Hinzu kommt, dass auch Tierärzte die Mehrwertsteuer abführen müssen, die entsprechend auf die 10, bzw. 30 EUR aufgeschlagen werden muss.
Eine Über - oder Unterschreitung der Sätze der Gebührenordnung ist nicht zulässig!

Bei Fragen erhalten Sie jederzeit gerne Einsicht in die Gebührenordnung.



Zahlungsweisen


Barzahlung ist einfach und unkompliziert. Man bezahlt am Ende der Behandlung, beim Abholen des Tieres nach der Operation oder, wenn man mehrere Male hintereinander kommen musste, am letzten Behandlungstag.
Übrigens Sie können auch mit Ihrer EC-Karte (mit Geheimnummer) bezahlen.
Schecks nehmen wir leider nicht mehr entgegen.




Tierarztpraxis Cathrin Geissler und Dr. Diana Duen    Tel.: 040/5509850